flipmøde
Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Druckversion

+- flipmøde (https://f.lipmo.de)
+-- Forum: Öffentliche Foren (https://f.lipmo.de/forum-3.html)
+--- Forum: Aktuelles (https://f.lipmo.de/forum-6.html)
+--- Thema: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! (/thread-344.html)

Seiten: 1 2


Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Twaron - 04.04.2017

[attachment=589]

Plus großes Extra: Trilliax Rekill nach den krassen 7.2 Buffs - fo real!

Obwohl uns normalerweise reine Output-Encounter mehr liegen hatten wir uns nach den ersten drei Bossen dazu entschlossen erst mal Krosus anzugehen, welcher ja als DER Encounter schlechthin bekannt ist, bei welchem man auf viele Dinge gleichzeitig achten muss.

Und es lief auch zugleich sehr gut beim flipmøde. Schon nach wenigen Trys waren wir imstande den Boss zuverlässig auf unter 90% zu bringen! Von diesen erfolgreichen Versuchen beflügelt, wähnten wir schon den Worldfirst in Sicherheit. Nach, nicht nur gefühlten, 100 Trys fiel uns dann allerdings auf, dass  anders als Odyn in HoV der Boss nicht nur bis 80% geht und wir weitere -man ahnt es schon- 90% runterdipsn müssten. Verdammt.

Erschwerend kam hinzu, dass die bereits gut im HC funktionierende Taktik (einfach Boss nuken) nicht funktionierte!! Erschreckend mussten wir feststellen, dass der Strahl nun tötet, man die Adds soaken muss und die Orb doch DMG macht. In unserer Not vesuchten wir uns an kreativen Lösungsmöglichkeiten, wie etwa das Löschen der Orb im Wasser (gute Idee Elby, leider gings ja nich Sad) oder das aktive In-die-Soakflächen-reinmoven. Letzters war natürlich auch eine verrückte Idee, weil ja jeder weiß, dass mehr Adds mehr Dips bedeuten, was bei Krosus ja auch nich so unwichtig sein soll!

Letztendlich gelang es uns durch konstruktives arbeiten an uns selbst und an dem Bo... haha jk. 7.2. hat den Boss gelegt, nich wir.

Im Folgenden nochmal zu sehen ist der große Einsatz den Elby auf sich nahm um uns vor der Orb zu bewahren. Wir wissen dein Opfer zu schätzen. Oder so.


[attachment=336]

Als flipmøde-PLUS-Mitglied lesen sie hier, wie der flipmøde nur eine Stunde für einen weiteren Trilliax Kill benötigte PLUS weitere brandheiße Infos über den flipmøde. Noch kein flipmøde-PLUS-Mitglied? Hier anmelden!


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Anador - 04.04.2017

Wieder mal gut getroffen!

#DankeElby


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Smoody - 04.04.2017

Sehr stark!


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - r0nnya - 04.04.2017

Big GrinRolleyes

So ist das eben beim flipmode, wir laufen so lange mit dem Auge in die Faust, bis sie bricht!

nice Jungs - bin stolz auf euch!


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Dark - 04.04.2017

Auch wenn es 156 pulls gedauert hat, hoffe ich das die nächsten zügiger gehen. Haben nur noch ca 10 ID's für NH zu clearen ^^


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Rømanus - 04.04.2017

Schönes Bild von der ganzen Bande ... "vorwärts immer - rückwärts nimmer (thulena voice pack)"

@ Robi Du bist eh der geilste xD


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Derpate - 04.04.2017

Wo sieht man eig den gimpcounter?


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Dark - 04.04.2017

Bossmod kann dir Anzeigen wie oft du gepullt hast


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Derpate - 04.04.2017

Kann man das auch über warcraftlogs oder so sehen, weil beim bossmod musst ja selbst dabei gewesen sein


RE: Hardcore-Mechaniken-Krosus down! - Dark - 04.04.2017

WCL muss du meines Wissens es manuell rechnen, da bei Bosse nur Kills gezählt werden